Nützlich: Maßstabslineal von O-Scale-Hobbyshop

.

Manchmal sind es die Kleinigkeiten, die sehr nützlich sind und nur zufällig gefunden werden.

.

So das Maßstabslineal aus dem O-Scale-Hobbyshop mit der Bestell-Nummer DIV-10.

.

Maßstabslineal? Ist das nicht doppelt gemoppelt, denn ein Lineal ist doch ein Maßstab? Schauen wir uns das Maßstabslineal doch mal näher an:

.

Lineal-1.

Es handelt sich um ein klassisches Lineal mit Zentimeter-Einteilung auf der einen Längsseite des Lineals. Auf der anderen Seite ist aber eine interessante, rote Skala zu finden:

.

Lineal-6.

Auf der zweiten Skala sind sogenannte „Modellmeter“ im Maßstab 1:45 angezeichnet. Damit ist es möglich, am Modell im Maßstab 1:45 Maß zu nehmen und die Originalmaße an der Skala abzulesen!

.

Hier mal ein Beispiel:

.

Lineal-4

.

Der DVst (Dienstvorsteher, erkennbar am zweireihigen Sakko) in Spur 0 wurde an die Modellmeter-Skala angelegt und schon abgelesen werden, dass er umgerechnet 1,90 m über Mütze groß ist – ein kleiner Hüne!

.

Mein Fazit: Das Maßstabslineal ist eine wirklich gute Idee, die es ermöglicht, am Modell und an der Anlage Maß zu nehmen und schnell zu ermitteln, wie groß der gemessene Gegenstand beim Vorbild wäre. Mir hat es schon ein paar gute Dienste geleistet. Als nachteilig habe ich aber empfunden, dass die Skala linealtypisch nicht an der Kante des Lineals, sondern erst ein paar Millimeter danach beginnt. Ich überlege, da mit der Säge Abhilfe zu schaffen.

.

Maßstabslineal, Bestell-Nummer DIV-10, Preis 3,50 € beim O-Scale-Hoppyshop

.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: