Auslauf für die BR 80 von Rivarossi

.

Eine Dampflok im Bahnhof Altfeld? Das hatten wir noch nicht oft. Aber als mein Freund Wolfgang mich bat, ein Maß an der BR 80 zu nehmen und die Schienenoberkante als Bezugsebene herhalten musste, war es nötig, diese Lok der BR 80 aufzugleisen. Bei der Gelegenheit sind dann diese Bilder entstanden.

.

Die volle Breitseite

Die volle Breitseite

.

Also nahm ich diese Lok aus der Vitrine und wer mich kennt, wird spätestens jetzt stutzig: Ich und ein Wurstkessel???

.

Auch schräg von vorne macht sie einen guten Eindruck

Auch schräg von vorne macht sie einen guten Eindruck

.

Tja, dieser Wurstkessel gehört meiner Frau und steht normalerweise auch in „ihrer“ Vitrine – neben noch einem anderen Wurstkessel, der ihr sehr gefällt…

.

Aus der Rangierersicht

Aus der Rangierersicht

.

Die Lok selber ist, wie wohl jeder Spur 0er erkennt, eine Lok aus dem Hause Rivarossi. Rivarossi hat die BR 80 nicht nur als Bausatz und als Fertigmodell hergestellt, sondern auch in zwei Varianten als limitiertes Sondermodell („Prestige“).

.

Details und Anschriften

Details und Anschriften

.

Die beiden Varianten waren einmal Schwarz lackiert, also ganz normal, und einmal gab es die Lok im sogenannten  Fotografieranstrich – so wie im Bild hier gezeigt.

.

Die Rückansicht...

Die Rückansicht…

.

Jedes Modell der Prestige-Serie trägt eine laufende Nummer und ein hat ein „Zertifikat“. Alle Prestige-Loks waren mit Schraubenkupplungen, Messingteilen und -drähten verfeinert und wirkten etwas „edler“ als die normalen Loks der BR 80.

.

So, ich stelle diesen Wurstkessel mal besser schnell wieder in die Vitrine – sonst muss ich da noch einen Decoder einbauen…😉

.

Comments
6 Responses to “Auslauf für die BR 80 von Rivarossi”
  1. Ueli Studer sagt:

    Ich habe auch eine BR 80, was ist die wert? Wer will sie? Grüsse, Ueli

    • Jan Reinke sagt:

      Moin
      Ist die Br 80 noch zu haben.
      dann melden sie sich an jan-reinke@web.de
      gruß Jan

      • eksnap sagt:

        Hallo Jan,

        auch wenn ich keine Wurstkessel mag, wäre meine beste Frau damit nicht einverstanden. Ich hatte auch nicht erwähnt, dass die Lok zum Verkauf stünde. Wenn Du an einer BR 80 interessiert bist, empfehle ich Dir entweder das Angebot der Firma Kieskemper oder mal bei Spur-0-tuning nachzufragen. Beide wollen eine BR 80 in Spur 0 machen.

        Gruß
        Stefan

  2. Frank Minten sagt:

    Macht nichts,grüße sie lieb,denn Sie weiss was echte Eisenbahn ist,na Spass beiseite Stefan.

    Ist einfach eine schön gemachte Lok (Eben ein Wurstkessel der Exelance) Franky:-)

  3. Frank Minten sagt:

    Hallo Stefan,

    dann gib ihn her den Wurstkessel, bevor er wieder in die Vitrine auf nimmer wiedersehen verschwindet.

    Ist doch eine Schönheit,Grüße Franky :-)))))))))))

    • eksnap sagt:

      Hallo Frank,

      wenn Du richtig gelesen hättest, dann wäre Dir aufgefallen, dass dieser Wurstkessel nicht mir, sondern meiner Liebsten gehört! Und die gibt ihn nicht her. Schade für Dich!

      Gruß
      Stefan

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: